11.
10.18
10:24

Dritter ASF-Fall in Chinas Provinz Liaoning in einer Woche

Heute muss das chinesische Landwirtschaftsministerium erneut einen Fall von afrikanischem Schweinefieber (ASF) melden.
Im Nordosten Chinas liegt die Provinz Liaoning, wo in der Nähe der Stadt Dalian auf einer Farm mit 1.353 Schweinen elf Schweine starben und 20 andere infiziert waren.
Die Reihe der ASF-Ausbrüche in China reißt scheinbar nicht ab und die Sorgen werden größer, dass die Ausbreitung in der weltweit größten Schweineherde nicht mehr zu stoppen ist.
Auch hier haben die Behörden den Transport von lebenden Schweinen und Schweineprodukten unterbunden. Es ist der dritte ASF-Fall in dieser Region in einer Woche.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich