03.
01.17
16:31

Enge Versorgung mit Verarbeitungsrohstoff 

Zwischen den Jahren gab es am Markt für Veredelungskartoffeln in Westeuropa nur wenige Impulse. Die Bewertung für noch nicht gepreiste Kartoffeln blieb auf hohem Niveau unverändert. Beobachter rechnen aber schon in den kommenden Tagen mit einer steigenden Nachfrage der Verarbeiter. Das können die Anbieter in Ruhe abwarten, denn die Haltbarkeit ist kaum irgendwo in Gefahr, wenngleich es viele andere Qualitätsprobleme gibt. Diese Probleme und das hohe Preisniveau beschränkt aber die Nachfrage aus dem Ausland. Das gilt insbesondere für frischen Verarbeitungsrohstoff, die hohen Preise begrenzen aber auch den Absatz von Kartoffelprodukten. Außerdem können die Fabriken noch einige Wochen auf Vertragskartoffeln zurückgreifen.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich