10.
08.18
11:42

Euro auf Jahrestief

Der Wechselkurs des Euro zum US-Dollar rutscht heute Vormittag auf das niedrigste Niveau seit einem Jahr. Einem Bericht der Financial Times zufolge ist die EZB aufgrund der dramatischen Kursverluste der Türkischen Lira besorgt. Die spanische Großbank BBVA, die italienische UniCredit und Frankreichs BNP Paribas sind in der Türkei im großen Umfang engagiert. Viele türkische Kreditnehmer haben sich nicht ausreichend gegen den Kursverfall der heimischen Währung abgesichert und könnten so bei den auf Euro oder Dollar laufenden Krediten Zahlungsprobleme kommen. Die Aktien der genannten Banken verloren heute mehr als 3%.
Chart 1: Euro/USD (Tageschart)
Chart 2: Euro/Türkische Lira (Wochenchart)
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich