14.
12.16
11:14

Expertenmeinung: NOPA Zahlen stellen bisherigen November Rekord in den Schatten

Die US-amerikanischen Sojabohnen-Verarbeiter haben aus einer Rekordernte im November 4,1 % mehr Rohstoff verarbeitet, als im Referenzmonat des Vorjahres. Das zumindest ist die Expertenschätzung zu den heute um 18:00 Uhr deutscher Zeit erscheinenden NOPA-Zahlen. NOPA ist die größte Handelsvereinigung der Pflanzenölindustrie der USA.
Auf Grundlage von sechs Expertenschätzungen erwarten die Experten, dass die Verbandsmitglieder im November 162,568 Mio. Bushel verarbeitet haben. Das stellt den bisherigen November-Rekord aus dem Jahr 2014 in den Schatten und es wäre der siebt-größte Monatsverbrauch überhaupt.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich