14.
08.23
15:38

Ferkelnotierungen geringer - Markt ausgeglichen

Insgesamt zeigt sich der Ferkelmarkt derzeit ausgeglichen. Die Notierungen sind gefallen, für die kommende Woche wird mit Stabilität gerechnet. Vermehrt kommen derzeit wieder Ferkel aus Dänemark und entspannen die Nachfragesituation etwas. Wegen stark gefallener Schweinepreise in Polen fragen diese derzeit weniger Tiere in Dänemark nach, welche nun nach Deutschland exportiert werden können.

Ferkelnotierungen (Preise in €)
  Nordwest Bayern Baden-Württemberg Dänemark Niederlande
  25 Kg, 200er Partie 8 kg 28 kg 100er Partie 25 Kg, 200er Partie 30 kg Exportnotierung 25 Kg, 300er Partie
Datum verg. KW Tendenz verg. KW verg. KW Tendenz verg. KW Tendenz verg. KW Tendenz verg. KW Tendenz
23.07.2023 93,00 0,00 61,40 98,50 0,00 98,30 0,00 98,00 0,00 78,50 -1,00
30.07.2023 93,00 0,00 61,40 98,50 0,00 98,30 0,00 98,00 0,00 77,50 0,00
06.08.2023 93,00 -5,00 61,40 68,50 0,00 98,30 -5,00 98,00 0,00 74,50 0,00
13.08.2023 88,00 0,00 58,10 93,50 0,00 92,60 0,00 97,97 -4,70 71,50 0,00
Quelle
VR AGRICULTURAL
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich