17.
10.16
16:00

Frankreich: Maisernte ist zu 23% erledigt (Update und Korrektur!)

Französische Landwirte haben per 10. Oktober 23% der Maisbestände geerntet versus 10% in der Vorwoche und 33% zum selben Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Der Zustand der Maisbestände ist stabil. 53% der Bestände erhielten die Top-Bewertung „gut bis exzellent“, unverändert zur Vorwoche.
Ernteschätzer rechnen mit einem Rückgang der französischen Maisernte auf den tiefsten Stand seit 13 Jahren. Grund dafür ist die Trockenheit im Sommer.
Das Tempo der Ernteaktivitäten hat sich verlangsamt. Die Landwirte wollen die Bestände möglichst lange auf dem Feld trocken lassen, um spätere Trocknungskosten bei ohnehin schlechten Erträgen und niedrigen Preisen zu reduzieren.
Auch der Fortschritt der Wintergetreideaussaat ist hinter dem Tempo des vergangenen Jahres. FranceAgriMer schätzt, dass 23% (nicht 29%) der geplanten Winterweizenaussaatflächen in Frankreich per 10. Oktober bestellt sind. Vor einer Woche lag der Fortschritt bei 6%, im vergangenen Jahr zum selben Zeitpunkt allerdings schon bei 34%. 3% der Saat ist bereits aufgelaufen versus 10% im vergangenen Jahr zum selben Zeitpunkt.
Die Wintergersteaussaat ist auf 39% der geplanten Flächen erfolgt versus 10% in der vergangenen Woche und 54% im vergangenen Jahr zum selben Zeitpunkt. 4% der Bestände sind aufgelaufen versus 16% im vergangenen Jahr zum selben Zeitpunkt.
Nach der jüngsten Trockenheit, die sich negativ auf die Maisbestände ausgewirkt und auch die Rapsaussaat behindert hat, kommen leise Zweifel auf, ob Frankreichs Landwirte nach der schlechten Weizenernte in diesem Sommer auf den geplanten Flächen an der Weizenaussaat festhalten. FranceAgriMer hält es aber für wahrscheinlich. Niederschläge, die in dieser Woche vorhergesagt werden, könnten die Aussaatbedingungen verbessern.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich