18.
01.17
10:37

GDT-Index lässt auf nachhaltig festen Milchpreis hoffen

Ein leichter Anstieg des Global Dairy Trade – Index gestern in Neuseeland zeigt, dass die Milchpreise am Weltmarkt weiterhin fest tendieren. In den letzten beiden Auktionen waren die Preise rückläufig.
Der Durchschnittspreis aller Milchprodukte in der gestrigen Auktion, die zweimal im Monat stattfindet, stieg um 0,6 % auf $3.517/to. Offensichtich sind derzeit Angebot und Nachfrage weitestgehend ausgeglichen. Experten erwarten, dass diese Situation auch in den kommenden Monaten andauert.
Die Kurse an den Terminbörsen waren im Vorfeld der Auktion mehr als einen Prozentpunkt gestiegen, nach bekanntwerden des Ergebnisses, sanken die Terminmarktnotierungen.
Weltweit hofften die Milchbauern in 2016, dass die Erlöse für Rohmilch wieder in die Gewinnzone kommen würden. Der Auszahlungspreis hatte sich im letzten Kalenderjahr um 50 % verbessert, liegt meist aber immer noch unter den Produktionsosten.
Gestern wurden in der GDT-Auktion insgesamt 22.030 Tonnen Milchprodukte versteigert. Das waren 1,6 % weniger als in der vorherigen Auktion. Global Dairy Trade gehört der Neuseeländischen Molkereigenossenschaft Fonterra, die Versteigerung operiert aber vom Unternehmen unabhängig. Die Plattform wird deshalb auch von einer Anzahl anderer internationaler Milchmarktgiganten wie Dairy America oder Murray Goulburn genutzt, um Magermilchpulver oder andere Milchprodukte zu verkaufen.
Das Ergebnis der Auktion hat meist einen Einfluss auf den Wechselkurs des Neuseeland-Dollars, da die Milchproduktion 7 % der dort erzeugten Waren ausmacht. Der sogenannte Kiwi-Dollar stieg gestern zum US-Dollar um 1,4 % auf ein Monatshoch. Das rührt hauptsächlich aus der derzeitigen Schwäche des US-Dollars und nur zum Teil aus dem festen Milchpreis.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich