30.
07.15
08:57

Getreidemail

Aussichten auf hohe Erträge in den nördlichen US-Weizenanbaugebieten sowie Kursverluste beim Kansas-City- und Minneapolisweizen ließen die Weizennotierungen gestern in Chicago mit deutlichen Abschlägen schließen. Im Rahmen der Wheat Quality Council Tour haben Crop Scouts am zweiten von insgesamt 3 Tagen in Zentral- und Nordwest-Dakota überdurchschnittlich hohe Erträge von 47,3 Bushel/Acres beim Hard Red Spring Wheat festgestellt. Der 5-Jahres-Durchschnitt liegt bei 45,5 BPA. Tunesiens staatliche Getreideagentur hat in einer Ausschreibung 84.000 Tonnen Weichweizen optionaler Herkunft zu einem Preis von $ 203 pro Tonne c&f gekauft. Institutionelle Anleger reduzierten ihren Bestand an Netto-Long-Positionen um 8.000 Kontrakte. Die e-CBOT handelt zur Stunde fast unverändert. In Folge der negativen Vorgaben aus Übersee gaben auch die Weizenfutures an der Euronext in Paris weiter nach. In Krasnodar, der größten russischen Agrarregion am Schwarzen Meer, steht die Getreideernte vor ihrem Abschluss. Mit 9,8 Mio. Tonnen ungereinigtem Getreide wurde eine Rekordernte eingefahren – 650.000 Tonnen mehr als im letzten Jahr.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich