20.
10.20
06:31

Getreidemail

Die anhaltend ungünstigen Wetterbedingungen in weltweit bedeutenden Anbauregionen ließen die Weizenfutures gestern in Chicago mit moderaten Aufschlägen schließen. Mit 239.688 Tonnen Weizen lagen die wöchentlichen US-Export-Inspections deutlich hinter den Erwartungen von 400.000 - 600.000 Tonnen. Institutionelle Anleger kauften gestern 2.000 Kontrakte CBoT SRW-Weizen. Zur Stunde handelt die eCBoT moderat fester. An der Euronext in Paris konnten die Weizenfutures den guten Vorgaben aus Übersee folgen und stiegen auf ein Zwei-Jahres-Hoch. Der Markt startete aufgrund eines technischen Problems erst um 12:30 Uhr. Die Preise für russischen Exportweizen stiegen in der vergangenen Woche zum dritten Mal in Folge. Trockenes Wetter erhöhte die Sorge einer knapperen Versorgung und ließ die Preise auf ein Sechs-Jahres-Hoch steigen. Niederschläge am Wochenende in Teilen Russlands entlasteten die Situation jedoch etwas. Exportweizen mit 12,5% Protein stieg in der vergangenen Woche um $6 auf $251 pro Tonne FOB, meldet das russische Agrarberatungsunternehmen IKAR. Unterstützung erhielt der europäische Markt durch die Weizen-Ausschreibung Algeriens zum Kauf von nominell 50.000 Tonnen. Die EU-Kommission konnte die wöchentliche Meldung ihrer Getreide Im- und Exporte aufgrund eines technischen Problems nicht veröffentlichen.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich