21.
10.20
06:24

Getreidemail

Die Weizennotierungen in Chicago konnten auch gestern die Gewinne weiter ausbauen und beendeten den Tag zum fünften Mal in Folge mit Kurssteigerungen. Dabei erreichte der Frontmonat Dezember 20 im Handelsverlauf das höchste Kursniveau seit Dezember 2014. Unvorteilhafte Wetterbedingungen in wichtigen weltweiten Weizenanbaugebieten, der gesunkene Wechselkurs des US-Dollar zum Euro sowie Kurssteigerungen beim Soja- und Maiskomplex gaben dem Markt Unterstützung. Institutionelle Anleger kauften gestern 4.000 Kontrakte CBoT SRW-Weizen. Heute Morgen handelt die elektronische Nachtbörse abermals moderat fester. Die Weizenfutures an der Euronext in Paris legten zu Handelsbeginn zu und erreichten auf der Dezember 20-Fälligkeit mit 214 €/Tonne einen neuen Höchstkurs. Im weiteren Verlauf gaben die Kurse allerdings nach und beendeten den Handelstag unverändert bis moderat schwächer. Der gestiegene Wechselkurs des Euro gegenüber dem US-Dollar und willkommene Niederschläge in Russland belasteten den Markt. Mit Spannung warten Händler auf das Ergebnis der Weizenausschreibung Algeriens, das heute erwartet wird. Frankreich und weiteren Lieferanten aus der EU werden die größten Chancen zugerechnet, nachdem eine Änderung der Einfuhrbedingungen wettbewerbsfähige Angebote aus dem Schwarzmeerraum ausschließen.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich