30.
07.20
11:42

Gute Quartalszahlen bei ADM

Das Agrarhandelshaus ADM hat heute sehr gute Quartalszahlen veröffentlicht. Das Unternehmen profitiert von guten Margen im Getreide- und Ölsaatengeschäft.
Die großen Getreidehändler der Welt, zu denen neben ADM auch Bunge gehört, spüren die Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie, beispielsweise im Ethanol-Markt.
Allerdings profitierte ADM von rekordverdächtig hohen Exporten aus Südamerika an den Weltmarkt insbesondere nach Asien. Im ersten Quartal 2020 boten die Farmer besonders viele Rohstoffe aus ihrer letzten Ernte an.
In der Coronakrise haben sich zudem viele Länder mit Agrarrohstoffen eingedeckt, die in großem Umfang in den Überschussregionen der Welt verfügbar waren.
Das Unternehmen mit seinem Hauptsitz in Chicago USA, konnte einen Quartalsgewinn Q2/20 im Bereich Agrarservice und Ölsaatenverarbeitung von 413 Mio. USD einnehmen.
Da in der Coronakrise viele Restaurants vorübergehend geschlossen waren und die Menschen mehr Mahlzeiten zu Hause zubereiten, sinkt die Nachfrage nach Speiseölen in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten und einigen Regionen in Afrika. Reisebeschränkungen führen zu einer geringeren Marge für Biotreibstoffe.
Die Margen für Industrie-Ethanol sanken, allerdings stieg die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln, die ADM aus Ethanol herstellt und vertreibt.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich