20.
07.15
06:49

Heißes Wetter im U.S. Maisgürtel und fester Dollar drücken Mais-Kurse am CBoT

Die Kurse der CBoT-Mais-Futures stehen heute Morgen erneut unter Druck und sinken auf ein 3-Wochen-Tief. Heißes Wetter im Mittleren Westen der USA dürfte jetzt die Vegetation voran bringen. Außerdem drückt ein starker U.S. Dollar die Mais-Preise.
Nach dem vielen Regen hofft man jetzt auf heiße Temperaturen im Maisgürtel der USA. Bis zum 14. Juli hatten die großen Spekulanten allerdings ihre Netto-Long-Positionen am CBoT ausgeweitet, wie der Wochenbericht der Aufsichtsbehörden am Freitag zeigt.
Der Greenback notiert derzeit auf einem 3-Monats-Hoch, weil die U.A. amerikanische Zentralbank in den kommenden Monaten den Zinssatz anheben könnte, so die Erwartungen der Analysten. Ein starker Dollar hat einen bärischen Einfluss auf die Rohstoffpreise, die in Dollar notiert sind, da diese Produkte für Käufer teurer werden, die andere Währung halten.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich