06.
01.17
12:33

Hohe Volatilität bei Prämie und Währung: Algerien-Tender schwer zu kalkulieren

Der Algerien-Tender vom Mittwoch mit einer Gesamtmenge von 475.000 Tonnen wird wie folgt bedient: 50.000 Tonnen aus Argentinien zum Preis von $172/to fob + Fracht, sowie 425.000 Tonnen aus den Ländern Frankreich, Großbritannien, Schweden und Deutschland zum Preis von $201,5-202/to c&f.
Die Offerten dazu kamen gestern bei einem unveränderten Matif-Kurs, höheren Prämien sowie einem deutlich schwächeren Euro-Wechselkurs mit $191/to herein. Das führt dazu, dass für die Fracht weniger als $10/to übrig bleibt. Dafür dürfte es aber schwer werden einen Anbieter zu finden.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich