09.
10.18
11:28

Indien will 5 Mio. Tonnen Zucker exportieren

Indiens Zuckerraffinerien wollen jetzt zum ersten Mal seit drei Jahren Rohzucker exportieren. Die Kurse an der NYBOT in New York sind auf eine 7-Monats-Hoch gestiegen und die Regierung in Mumbai fördert Exporte mit Frachtkostenbeihilfen.
Die Zucker-Müller in Indien, dem zweitgrößten Zuckerproduzenten der Welt, zögerten lange Zeit mit den Exportzusagen, da die Weltmarktpreise weit unter ihren Produktionskosten lagen. Nun gibt es aber eine Rally an der New Yorker Terminbörse beim Sugar Nr.11 und der Wechselkurs der Rupie ist auf ein Rekordtief gesunken. Das beides machte die Exporte aus Indien jetzt lukrativ.
Die Müller haben bereits 150.000 Tonnen Rohzucker zu einem Preis von rund 280 USD/Tonnen fob zur Lieferung in den Monaten November und Dezember 2018 abgeschlossen. Händler meinen, dass noch mehr Exporte aus Indien der Rally ein Ende bereiten könnten. Marktanteile der Konkurrenten Brasilien und Thailand würden eingeschränkt.
Indien produziert traditionell weißen Zucker für den lokalen Konsum, aber in diesem Jahr gibt es große Überschüsse, weil die Zuckerrohrernten bereits seit zwei Jahren gut waren. Am letzten Freitag hatte die indische Regierung beschlossen, Agrarexporte zu fördern. Dafür werden Frachtkosten und Zuckerrohrbauern finanziell unterstützt.
Bereits im März hatte die indische Regierung 2 Mio. Tonnen Zucker zum Export freigegeben und allen Müllern ein Kontingent zugeteilt. Es wurde im Wirtschaftsjahr 29017/18, das Ende September endete, aber nur 450.000 Tonnen Zucker ausgeführt.
Der Zuckerverband Indiens hat für dieses Wirtschaftsjahr ein Exportziel von 5 Mio. Tonnen ausgegeben.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich