18.
09.18
10:10

Indonesien erlässt Verordnung zur Stärkung der inländischen Währung

Indonesiens Handelsminister hat eine Verordnung erlassen, nachdem Exporteure von natürlichen Rohstoffen Akkreditive von lokalen Banken verwenden müssen. Das sagte Minister Lukita gegenüber Journalisten am heutigen Dienstag.
Lutika fügte hinzu, dass Exporteure von Rohstoffen wie Palmöl und Kohle auch verpflichtet werden, die Hälfte der Erlöse für mindestens sechs Monate im Land zu halten und sie in die Landeswährung Rupiah zu tauschen, um diese zu stärken. Die Rupiah ist in diesem Jahr bereits um neun Prozent gesunken. Geregelt wird die Umtauschpflicht demnach in einem separaten Regelwerk von Finanzministerium.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich