21.
11.16
11:27

Indonesiens Weizenimporte steigen

Indonesiens Weizenimporte für den menschlichen Verzehr werden in diesem Jahr um 8% steigen, im kommenden Jahr wird mit einem weiteren Anstieg um 7% gerechnet, wenn das Wirtschaftswachstum weiter steige.
Indonesiens Weizenimporte, die in diesem Jahr auf ein Volumen von 8 Mio. Tonnen steigen könnten (Vorjahr: 7,41 Mio. Tonnen), werden genutzt für die Produktion von Nudeln, Brot, Gebäck und Pasta.
In den ersten 8 Monaten diesen Jahres importierte Indonesien Weizen (ohne Durum) im Wert von US-$1,59 Mrd. versus US-$ 1,35 Mrd. in den ersten 8 Monaten des Vorjahres.
Australien ist Indonesiens größter Weizenlieferant. Allerdings sank der Anteil von nahezu 60% im Jahr 2015 um rund ein Drittel, während der Anteil von Futtweizen sich erhöht.
Indonesiens Bruttoinlandsprodukt wird Schätzungen zufolge um 5,1% in diesem Jahr steigen. 2017 wird es noch einmal um 5,2% – 5,4% steigen.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich