10.
08.18
08:08

Jordanien legt erneut Tender zum Kauf von Gerste auf

Jordaniens staatlicher Getreideeinkäufer hat eine weitere internationale Ausschreibung zum Kauf von 120.000 Tonnen Futtergerste aufgelegt. Die Tender-Deadline ist der 14. August.
In den letzten Monaten hatte Jordanien Probleme, Offerten auf Weizen- und Gerstenausschreibungen zu bekommen, weil neue Bedingungen und Zahlungsmodalitäten gefordert werden.
In den letzten Ausschreibungen hatte Jordanien den Anbietern keinen Zuschlag erteilt, weil kein internationaler Anbieter Getreide anbot. Am letzten Donnerstag war aber eine Weizenausschreibung erfolgreich. Gerstentender waren zuletzt aber nicht mehr erfolgreich.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich