30.
11.23
09:24

Kanadische Rapsproduktion bei 17,4 Mio. Tonnen

Raps konnte an der Euronext/Matif gestern über die Marke von 450 Euro/t zulegen. Der Frontmonat stieg um 6,75 Euro/t auf 452,25 Euro/t. Händler richten dabei insgesamt den Blick auf Kanada. Am kommenden Montag wird die kanadische Statistikbehörde neue Zahlen zur Produktion veröffentlichen. Anhand von Satellitenaufnahmen hat das Agrarministerium im Winnipeg bereits seine Prognose von 17,4 Mio. Tonne bekräftigt, was einem Rückgang von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Trotzdem, dass die Anbaufläche rund 250.000 Hektar höher ausgefallen ist als im Vorjahr wird aufgrund von Witterungseinflüssen mit geringen Erträgen gerechnet. Bei den Verbräuchen rechnet das Agrarministerium mit einem unveränderten Bedarf von 10 Mio. Tonnen für die Ölproduktion. Diese hatte sich in den letzten Jahren deutlich erhöht, weil vor allem die USA mehr Rapsöl aus Kanada nachfragten. Den Export schätzt das kanadische Ministerium auf 7,7 Mio. Tonnen (Vorjahr 7,9 Mio. Tonnen).

Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich