27.
07.15
07:52

Kurssturz bei den CBoT-Maisfutures

Die Ankündigung von wachstumsförderndem Wetter in im Mittleren Westen der USA hat nun wohl alle Bedenken über einen Ertragsschwund weggefegt. Heute Morgen stürzen die Kurse des CBoT-Maisfutures bereits um 2,9 % auf ihren tiefsten Stand seit dem 25. Juni. Die Hälfte der Prämien, die durch Strakregenereignisse entstanden waren, sind jetzt aufgezehrt, so Tobin Gorey, Broker in Sydney Australien. Man ist in den USA davon überzeugt, dass man das nasseste Wetter in der gesamten Saison jetzt hinter sich gelassen hat.
Heute kurz vor Handelsschluss in Chicago (20:20 Uhr deutscher Zeit) wird das USDA seinen nächsten Bestandsbericht über die Kulturen auf den Feldern der USA veröffentlichen. Darin sollte sich bereits der verbesserte Zustand von Mais widerspiegeln. Die USA sind die größten Maisproduzenten der Welt und auch der größte Exporteur.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich