02.
11.18
11:14

Malaysia sagt für 2019 höhere Palmölpreise voraus

Die Regierung in Malaysia erwartet in 2019 einen steigenden Export von Palmöl und auch eine steigenden Produktion. Dabei werden Preise von 2.400 Ringgit/Tonnen erwartet. In diesem Jahr lag der Durchschnitt bisher bei 2.300 Ringgit.
Die Jahresproduktion in 2018 werde mit 19,8 Mio. Tonnen geringfügig kleiner ausfallen als im Jahr zuvor, weil viele Plantagen neu angelegt wurden und die Bäume noch nicht den vollen Ertrag liefern. In 2019 werde die Produktion deshalb aber auf 20,5 Mio. Tonnen steigen; auch weil die Anbaufläche ausgeweitet wurde.
Die internationale Nachfrage wurde durch kleinere Einkäufe aus China begrenzt, die auf andere Pflanzenöle ausgewichen waren. Höher Exportzölle waren zudem hinderlich. So werden die Endbestände in 2018 auch höher ausfallen. Man erwartet am Ende des Jahres 2,9 Mio. Tonnen auf Vorrat, im Vergleich dazu waren es in 2017 nur 2,7 Mio. Tonnen.
In 2019 werden Endbestände von nur noch 2,2 Mio. Tonnen erwartet, denn große Käuferländer in Südostasien, Afrika und Osteuropa hätten mehr Bedarf signalisiert.
Zu Beginn dieses Jahres hatte Indien seine Importzölle für Pflanzenöle angehoben, um die eigene Landwirtschaft zu schützen. Dadurch importierte das Land so wenig Palmöl wie seit sechs Jahren nicht.
Indien und China sind weltweit die größten Importeure von Pflanzenölen und auch die Top-Importeure für Palmöl. In 2017 exportierte Malaysia 2,83 Mio. Tonnen davon nach Indien und 1,88 Mio. Tonnen nach China.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich