31.
08.23
08:36

Matif-Mais leicht fester

Mais schloss gestern im November-Termin mit einem leichten Zuwachs von 0,25 Euro/t bei 214,00 Euro/t. Insgesamt zeigten sich die Kurse jedoch gestern nur wenig beweglich. Das die Gespräche zwischen den Präsidenten der Türkei und Russland eine effektive Lösung für die Ukraine bringen könnte ist nach jüngsten Äußerungen aus der russischen Regierung unwahrscheinlich. Stattdessen favorisiert Russland Exportalternativen, um eigene Waren besser am Weltmarkt platzieren zu können. Heute und morgen finden Gespräche beider Außenminister statt. An der CBoT ging es für Mais auch gestern südwärts. Wetterbedingt führt der Mississippi derzeit Niedrigwasser, was die Transportkapazitäten insbesondere in Richtung Mexiko deutlich beeinträchtigt. Die US-Ethanolproduktion ist in der letzten Woche wieder gefallen, gleichzeitig gingen aber auch die Lagerbestände zurück. Zufrieden zeigen sich die brasilianischen Exporteure. Wie der Exportverband ANEX mitteilte, würden im August voraussichtlich 9,19 Mio. Tonnen Mais exportiert, im August des Vorjahres lag das Exportvolumen bei 6,89 Mio. Tonnen.

Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich