03.
11.14
19:52

Matif-Weizen fester – Schwacher Euro unterstützt den Export

Der Matif Weizenfuture beendete den heutigen Handel mit einem deutlichen Plus. Der gegenüber dem US-Dollar schwache Euro sorgt dafür, dass Produkte aus dem Bereich der Gemeinschaftswährung im internationalen Handel wettbewerbsfähig bleiben.
Der Weizen Terminkontrakt mit der Fälligkeit Januar-15 am Pariser Matif stieg im heutigen Handel bis zu 2,25 €/Tonne oder 1,3 % auf 174,75 €/Tonne. Das war aber noch unter dem 8-Wochen-Hoch, das am vergangenen Donnerstag gehandelt wurde. Der Schlusskurs lag auf 173,25 €/Tonne.
Der Wert des Euro verfiel heute gegenüber dem USD nahezu auf ein 2-Jahres-Tief, wohl ein Hinweis darauf, dass das Zentralbank-Meeting am Ende dieser Woche weitere Maßnahmen zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft in der EU beschließen könnte.
Frankreichs Marktbeteiligte begrüßten, dass Ägypten am Wochenende erneut 60.000 Tonnen französischer Herkunft zu einem Preis von 260 USD/Tonne c&f gekauft hat, stellten aber auch mit Bedauern fest, dass Kairo nur eine Schiffladung kaufte, obwohl die Offerten äußert niedrig waren.
Die Prämien für deutschen Weizen ab Hamburg stiegen heute, da der schwache Euro Exportphantasien beflügelte. Standard-Weizen mit 12 % Protein wurden für Januar-Lieferung mit einer Prämie von 16 Euro über Matif gehandelt. Das war ein Euro mehr als am Freitag. Gebote lagen bei 14 € über Matif.
Am deutschen Kassamarkt gibt es eine große Lücke zwischen den Geboten und den Offerten. Auf der einen Seite gibt es in weiten Teilen Deutschlands derzeit kaum Offerten. Andererseits hoffen die Käufer darauf, dass die derzeitige Preisbefestigung bald zu Ende ist, da die riesige US-Mais- und Sojabohnenernte bald eingebracht ist.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich