17.
10.23
08:29

Matif-Weizen in Seitwärtsbewegung

An der Euronext/Matif zeigte Weizen gestern keine klare Richtung. Der führende Dezember-Kontrakt ging unverändert bei 237,25 Euro/t aus der gestrigen Handelssitzung. Auch wenn an den physischen Märkten die Teilnehmer sowohl bei Einkäufen als auch bei Verkäufen zurückhaltend sind, werden Partien etwas fester gehandelt. Für Die Region Südoldenburg wird ffr. Ein Preis von 220 Euro/t genannt. Das Beratungshaus Sovecon hat die Dynamik der russischen Exporteure zwar etwas nachgelassen, für den Oktober rechnen die Analysten aber dennoch bis Ausfuhren von rund 4,1 Mio. Tonnen, was in etwa dem Durchschnitt der letzten Jahre entspricht. Insgesamt belasten trotz der nachlassenden Volumina der russischen Exporte die üppige russische Ernte weiterhin den Weltmarkt. In den USA zeigten sich zuletzt bessere Exportnachrichten. In den gestern veröffentlichten Exportinspektionen wurden in der vergangenen Woche 354.700 Tonnen Weizen verschifft, das sind 50.000 Tonnen mehr als in der Vorwoche und auch das Vorjahresergebnis wird um deutliche 110.000 Tonnen überschritten. Dennoch konnten auch die Weizenpreise in Chicago keine grünen Vorzeichen zur Schlussglocke tragen. Gewinnmitnahmen nach den deutlichen Gewinnen vom Donnerstag und Freitag belasteten den Handel, wenngleich sich die Verluste in Grenzen hielten. Vorbörslich tendieren die Kontrakte in Chicago heute in ähnlichem Umfang im roten Bereich wie gestern. Der Frontmonat Dezember 23 notiert aktuell (8:28 Uhr) einen Verlust von 2,75 US-Cents/bu.

Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich