27.
02.24
10:05

Matif-Weizen weiter unter Abgabedruck

An der CBoT und der Matif zeigten sich gestern unterschiedliche Vorzeichen. Während in Chicago die Kurse zur Erholung ansetzen und mit freundlichen Vorzeichen schlossen, ging es für Weizen an der Euronext/Matif gen Süden. Der meistgehandelte Mai-Termin schloss mit einem Rücksetzer von 1,00 Euro bei 198,50 Euro/t. Hier machen sich vor allem der weitere Rückgang der russischen Exportpreise aufgrund hoher Lagervorräte in Russland bemerkbar. Laut dem Analysehaus IKAR liegt der FOB-Preis für Weizen mit 12,5 Protein für Lieferungen im März und April derzeit bei 215 USD/t und damit um 4 Dollar geringer als noch vor einer Woche. Die russischen Weizenverladungen liegen mit 870.000 Tonnen jedoch in der vergangenen Woche etwas geringer als in der Vorwoche. Neuere Exportzahlen für Europa aus der zollamtlichen Statistik liegen derzeit nicht vor, sind aber für heute erwartet. Die US-Exportverladungen der letzten Woche zeigten sich entgegen den Erwartungen mit 481.999 Tonnen freundlich. Insgesamt liegen die amerikanischen Exporte aber weit hinter dem Vorjahresergebnis und verfehlen diese um 2,7 Mio. Tonnen. Für Europa hat zwar die französische Agrarbehörde am vergangenen Freitag die Zustandsbewertung leicht nach oben korrigiert. Insgesamt machen sich in Mittel- und Osteuropa die Landwirte aber zunehmend Sorgen um die Qualität ihrer Flächen. Vielerorts stehen Flächen noch immer unter Wasser. Frankreichs Bestände werden mit 69 Prozent als gut bis sehr gut bewertet, im Vorjahr waren es zu diesem Zeitpunkt 95 Prozent. Vorbörslich zeigen sich heute abermals freundliche Weizennotierungen in Chicago.

Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich