09.
09.20
13:20

Neue Exportrekorde für US-Sojabohnen?

US-Exporteure melden heute den Verkauf von 132.000 Tonnen Sojabohnen an unbekannte Empfänger. Außerdem 238.000 Tonnen zur Lieferung nach China. Beide Abschlüsse sind für das laufenden Geschäftsjahr vorgesehen.
Bis zum 27. August hatte China in dieser Vermarktungssaison, die am 1. September begann, bereits 13,53 Mio. Tonnen US-Sojabohnen gekauft. Nach dem 27. August und bis gestern wurden noch weitere 1,1 Mio. Tonnen vom USDA bestätigt. Für diesen kurzen Zeitabschnitt sind die Exportaufträge auf einem neuen Rekord. Gestern kam es zu dem höchsten Tagesabschluss in dieser Saison mit 664.000 Tonnen Sojabohnen.
Bleibt es bei diesem Tempo, könnte China den bisher größten Sojabohnenimport aus dem Jahr 2016/17 übertreffen, als im gesamten Wirtschaftsjahr 36 Mio. Tonnen in das asiatische Land ausgeführt wurden.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich