01.
02.17
08:09

Rascher Erntefortschritt in Brasilien lassen Sojabohnenkurse sinken

Die CBoT-Sojabohnenkurse sinken weiter. In Brasilien wird eine Rekordernte erwartet und das Wetter in Argentinien hat sich deutlich verbessert, sodass die Erwartung auf ein großes Angebot auch von dort steigt.
Die Kurse im Frontmonat März-17 sinken heute Morgen auf 1.018,25 ct/bu und sie bewegen sich seit Vorgestern auf einem Zwei-Wochen-Tief.
Vor 14 Tagen sorgten Starkregenfälle in Argentinien für einen drastischen Kursanstieg in dessen Folge institutionelle Anleger ihren Bestand an Sojabohnenfutures stark aufbauten. Das macht den Kurs des Terminkontrakts jetzt anfällig für einen gleich starken Kursrückgang.
Unterdessen liegen vor Brasiliens Häfen Schiffe aus aller Welt auf Reede und warten auf Ladung – Sojabohnen aus der neuen Ernte. Das Line-up ist aufgrund eines raschen Erntefortschritts und der großen weltweiten Nachfrage doppelt so groß, wie vor einem Jahr.
Brasiliens Sojabohnenangebot steht auf dem Weltmarkt in direktem Wettbewerb mit Angeboten aus den USA. Der Ausgang der Sojabohnenernte in Südamerika und damit die Weltmarktpreise dürften einen starken Einfluss auf die Anbaufläche in den USA haben. Derzeit muss man von einen niedrigen Preisniveau ausgehen.
In den USA wird jetzt die Anbauplanung für die Sommersaaten Mais und Sojabohnen gemacht.
Heute wird das USDA einen Monatsbericht über die Ölsaatenverarbeitung in den USA veröffentlichen. Die Umfragen unter Experten lassen erwarten, dass sich die Verarbeitungsmenge im Dezember nicht stark von der Novembermenge (170,7 Mio.bu) unterscheidet.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich