26.
06.15
07:18

Regenmassen fluten die Felder in den USA

Die CBoT-Maisfutures stiegen in dieser Woche bereits um 7 % und kommen so auf das größte Wochenplus seit Mai 2013. Die heftigen Regenfälle in den Hauptanbauregionen schüren Ängste für eine schwache Ernte. In Iowa, Ohio und Missouri hatte ein Sturmtief mit bis 180 Litern Regen die Felder geflutet. Das außerordentliche Wetter hält nun schon zu lange an und ist alles andere als harmlos, sagt heute Morgen der australische Broker Tobin Gorey. Man erinnert sich an 1993 als ein Drittel der Ernte wegen zu viel Regen verloren ging.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich