29.
07.20
10:11

Russische VTB Bank baut sein Engagement in Getreide aus

Die russische VTB Bank hat seine Beteiligung an dem Getreidehändler der Mirogruppe ausgebaut und nun auch noch dessen restliche 30% Geschäftsanteile erworben und damit die 100%-Übernahme perfekt gemacht.
Die staatlich kontrollierte Bank strebt danach, Russlands größter Betreiber in der Getreidewirtschaft zu werden. In den Jahren 2019 und zu Beginn dieses Jahrs gab es bereits eine Reihe von Firmenübernahmen in der Getreidewirtschaft. Zunächst soll das Geschäft weiter expandieren und sobald alles zusammenpasst, will die Bank sich aus dem Geschäft zurückziehen und ein eigenständiges Unternehmen entstehen lassen.
Die VTB Bank ist Russlands größte Kreditbank.
Die Miro-Gruppe arbeitet mit dem Schweizer Getreidehändler Solaris zusammen, der sich regelmäßig an den Ausschreibungen zum Kauf von Getreide des ägyptischen GASC beteiligt.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich