23.
07.20
07:52

Russland profitiert von Brasiliens Zollfrei-Kontingent für Weizenimporte

Russland lieferte in diesem Monat bereits zwei Schiffsladungen Weizen nach Brasilien. Insgesamt waren es 60.000 Tonnen. Derartige Lieferungen sind eher selten.
Bei den Geschäften handelt es sich zollfreie Lieferungen für die die Mercosur-Staaten in Südamerika, zu denen Brasilien, Argentinien und andere gehören, Einfuhrquoten vergeben haben.
Im gesamten Jahr 2019 importierte Brasilien 91.700 Tonnen russischen Weizen. Im Jahr 2018 waren es nur 26.200 Tonnen. Mindestens zwei weitere Lieferungen sind für die kommenden Wochen noch vereinbart, heißt es aus Händlerkreisen.
Der brasilianische Getreide-Industrieverband Abitrigo teilte mit, dass Russland, Kanada und die USA wohl von den im letzten Jahr etablierten zollfreien Einfuhrquoten über 750.000 Tonnen profitieren würden.
Es wird erwartet, dass Brasilien in diesem Jahr die Rekordmenge von 7,3 Mio. Tonnen Weizen importieren wird. In der Corona-Zeit steigt dort die Nachfrage nach Weizen. Gleichzeitig leidet Argentinien, der eigentlich bedeutendste Weizenlieferant für Brasilien, unter einer Trockenheit, was Weizenlieferungen von dort in Frage stellt.
Im ersten Halbjahr 2020 hatte Argentinien noch 3,12 Mio. Tonnen Weizen an Brasilien geliefert. In dieser Zeit importierte Brasilien insgesamt 3,5 Mio. Tonnen Weizen. Die USA kommt, weit abgeschlagen, bisher nur auf 172.000 Tonnen Weizenlieferungen, gefolgt von Paraguay mit 97.000 Tonnen und Uruguay mit 80.000 Tonnen.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich