19.
08.20
12:21

Schlachtschweinepreis bleibt heute erneut bei 1,47 kg SG

Das Angebot an schlachtreifen Schweinen ist in weiten Teilen Europas rückläufig. Bei den Hochsommerlichen Temperaturen der letzten Wochen waren die Zunahmen spürbar geringer. So gingen auch in der Berichtswoche die durchschnittlichen Schlachtgewichte zurück. In Südeuropa steigen die Preise deshalb auch schon.
Auch hierzulande gibt es ein Nord-Süd-Gefälle. Im Norden ist das Angebot an schlachtreifen Schweinen immer noch ausreichend. Im Süden sind die Stückzahlen eher begrenzt. Die Sommerferien gehen in einigen Bundesländern schon zu Ende. Das Schlachtunternehmen Tönnies konnte nach vier-Wöchiger Schließung die Schlachtungen sukzessive steigern. In Dänemark darf Danish Crown voraussichtlich ab morgen wieder schlachten.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich