18.
11.20
13:19

Schlachtschweinepreis sinkt auf 1,19 Euro/kg SG

Die Vermarktung von schlachtreifen Schweinen wird immer schwieriger. Gleichzeitig nimmt der Druck auf die Fleischpreise zu. Heute setzten sich die Schlachtunternehmen deshalb mit ihrer Forderung nach einem deutlichen Preisabschlag durch. Die Preisempfehlung heute für die kommenden sieben Tage lautet 1,19 €/kg SG. Das ist ein Rückgang zur Vorwoche von 8 Cent/kg SG.
Da die Gastronomie im zweiten Lock-Down als Abnehmer von Schweinefleisch sowie der Drittlandexport fast komplett wegfallen, schwindet die Hoffnung, dass sich hierzulande der Fleischhandel in absehbarer Zeit belebt. Der Absatz über den LEH ist zwar flott, kann aber den Umsatzverlust aus der Gastronomie nicht komplett kompensieren.
Auch in Belgien, Frankreich und Spanien nimmt der Druck auf die Fleischpreise zu. Die Schlachtgewichte nähern sich teil schon der 100 kg-Marke.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich