29.
07.15
15:01

Schlachtschweinepreis stagniert auf niedrigem Niveau

Schweine: 29.07.15
V-Preis: 1,40 €/kg (+/-0 ct). Obwohl das Lebendangebot von Woche zu Woche kleiner wird, deutet sich keine Entspannung am Schlachtschweinemarkt an. Denn aufgrund der unbefriedigenden Erlössituation im Fleischhandel, drosseln die Schlachtunternehmen ihre Produktion immer weiter. Trotzdem sind aufgrund der umfangreichen Lagerbestände auch diese reduzierten Mengen nur schwer verkäuflich. In anderen Jahren war oftmals der August der Monat mit den höchsten Preisen. Die Russlandexporte erreichten dann ihren Höhepunkt. Aber dieser wichtige Abnehmer fehlt zurzeit am Markt.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich