13.
12.23
15:23

Schweinepreis bleibt bei 2,10 Euro/kg SG

Die VEZG belässt wie erwartet ihre Notierung bei 2,10 Euro/kg. Wie berichtet wird, nahm das Lebendangebot etwas zu, kann aber wegen der flotten Nachfrage zügig platziert werden. Vom Fleischmarkt kommen leichte Impulse. Insbesondere nach Edelteilen ist die Nachfrage sehr groß und kann nicht immer vollumfänglich bedient werden. Das die Preisnotierungen der VEZG ab in diesem Jahr noch mal anziehen glauben nur wenige Marktbeteiligte.

Für die aktuelle Woche nennt die "Vereinigung von Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch" einen mittleren AutoFOM-Preisfaktor (Median), den "Vereinigungspreis" von 2,10 €/Indexpunkt (das sind -+/ 0  Cent gegenüber der Vorwoche) in einer Spanne von 2,10 € bis 2,10 €; der entsprechende FOM-Basispreis beträgt 2,10 €/kg Schlachtgewicht.

Notierungsergebnisse            
    Datum Notierung Preispanne Änderung zur Vorwoche
Vereinigungspreis 13.12.2023 2,10 €/kg 2,10 bis 2,10 €/kg  -/+ 0 Cent
ISB 12.12.2023 2,24 €/kg SG 2,23 bis 2,25 €/kg  + 1 Cent
VEZG Sauenpreis 06.12.2023 1,45 €/kg 1,45 bis 1,45 €/kg  +/- 0 Cent
         
                 
Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich