15.
10.18
16:19

September-Sojabohnenverarbeitung übertrifft die Erwartungen

Die US-Sojabohnen-Verarbeitung der NOPA-Mitglieder im September hat die Erwartungen der zuvor befragten Analysten übertroffen. Sie erreichte mit 160,779 Mio. Bushel die größte Menge, die jemals im September in den Vereinigten Staaten verarbeitet wurde.
Das Ergebnis war deutlich höher als im August, als 158,885 Mio. Bushel verarbeitet wurden und auch höher, als das September 17-Ergebnis von 136,419 Mio. Bushel.
Der Nachrichtendienst Reuters hat im Vorfeld neun Analysten nach deren Schätzungen befragt. Im Durchschnitt wurde eine Verarbeitungsmenge von 157,406 Mio. Bushel erwartet.
Das heute veröffentlichte Ergebnis übertrifft den bisherigen September-Rekord aus 2007 um fast 21 Mio. Bushel.
Die Sojaöl-Bestände erreichten per 30. September ein Volumen von 1,531 Mrd. Pound (August 18: 1,623 Mrd. Pound; September 17: 1,302 Mrd. Pound). Analysten erwarteten im Durchschnitt Bestände von 1,579 Mrd. Pound.
Die Sojaschrot-Exporte erreichten per 30. September 785.267 Tonnen (August 18: 761.899 Tonnen; September 17: 487.397 Mio. Tonnen).

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich