05.
09.23
09:57

Soja vorbörslich schwächer

Der Sojahandel blieb gestern geschlossen. Feiertagsbedingt fand an der CBoT kein Handel statt. Vorbörslich zeigen sich die Kontrakte heute mit roten Vorzeichen. Sojaschrot und Sojaöl geben ebenfalls nach. Neuigkeiten gab es darum gestern nicht. Wegen des Feiertages wird beispielsweise der Crop-Report über den Zustand der Bestände erst heute veröffentlicht. Einzig aus der Ukraine kam die Meldung, dass die dortige Sojaernte größer ausfallen wird als bisher angenommen. Der dortige Getreideverband rechnet mit einer Produktion von 4,8 Mio. Tonnen.
Rohöl legte gestern trotz fehlenden Impulsen aus den USA zu, gibt aber heute keine Unterstützung im vorbörslichen Handel an der CBoT.

Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich