17.
07.23
11:20

Sojakomplex verabschiedet sich mit gemischten Vorzeichen in das Wochenende

Keine einheitliche Richtung hat der Sojakomplex kurz vor dem Wochenende gefunden. Wären die Bohnen teils erhebliche Verluste verkraften mussten ging es für die Schrotkontrakte einheitlich in die Gewinnzone. Der Augustkontrakte verbuchte ein Gewinn von 1,50 $ US-Cent/bushel auf 423,80 $ US. In den wichtigen Anbaugebieten kam es am Wochenende vereinzelt zu Regenfällen, ob diese ausreichen um das Wasserdefizit der vergangenen Wochen auszugleichen sei jedoch fraglich betonten viele Marktteilnehmer. Währenddessen hat die Conab, die brasilianische Agrarbehörde, die Einschätzung zur aktuellen Ernte auf 154,6 Mio. Tonnen reduziert (- 1,5 Mio. Tonnen). Das USDA schätzt die Ernte etwas optimistischer ein und rechnet mit 156 Mio. Tonnen.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich