31.
07.14
12:15

Soufflet entscheidet über Prüfverfahren für Weizenqualität

Die französische Getreidehandelsgruppe Soufflet wartet noch auf eine Einschätzung des Clearinghauses der Pariser Terminbörse Matif zur laufenden französischen Getreideernte bevor sie ihr Prüfverfahren zur Feststellung der Weizenqualität für die physische Erfüllung von Terminkontrakten festlegt. Das Soufflet Silo Socomac wird demnächst als zweiter Erfüllungsort für die bedeutendste Europäische Terminbörse für Weizen genutzt.
Die Qualitätskriterien wurden jüngst thematisiert, da Frankreichs Getreideernte im Hinterland von Rouen während der Ernte unter ständigem Regen litt und vielfach nicht die von der Börse spezifizierten Eigenschaften erfüllen dürfte.
Auch Senalia, der Betreiber des bisher einzigen Börsenumschlagplatzes, will zusätzliche Untersuchungen implementieren, um sicherzustellen, dass die Kontraktbedingungen sauber erfüllt werden können.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich