02.
09.20
05:18

Starke Nachfrage nach Getreide – Weizenkurse auf 5-Monatshoch

Nachdem die Kurse der CBoT-Weizenfutures gestern ein Fünf-Monate-Hoch erreichten, startet der heutige Tag mit geringen Verlusten. Die Verluste bleiben aber wohl überschaubar, denn es gibt eine gute Nachfrage nach US-Weizen. Fundamentalen Analysen zeigen, dass die Angebot- und Nachfragesituation beim Weizen bullisch ist. Die Bauern in der Schwarzmeerregion verkaufen derzeit nichts, was das Angebot am Weltmarkt spürbar verringert. Die Erwartung für ein größeres Weizenangebot aus Argentinien und aus Frankreich ist ebenfalls gering. Außerdem wird China seine Maisimporte weiter steigern. Dort steigen die Preise für Grundnahrungsmittel auf den höchsten Stand seit einem Jahrzehnt. In China könnte es in diesem Jahr erstmals zu einem Engpass mit der Maisversorgung kommen. 30 Millionen Tonnen fehlen, das entspricht 10% der Erntemenge in China, so die Auswertung von Analysten und Händlern.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich