09.
12.16
10:18

Tender-Meldungen von heute

1.) Eine Gruppe private israelische Käufer kauften Mais und Futtergerste von internationalen Anbietern mit einem Tender , der heute geschlossen wurde. Über die tatsächlich gekauften Mengen wurden bisher noch keine Angaben gemacht. Man suchte 95.000 Tonnen Mais und 30.000 Tonnen Futtergerste. Für die Maiseinkäufe, die in einer Reihe von Lieferungen im Januar bis März 2017 erfolgt, werden 176,25 bis 178,50 USD/Tonnen c&f bezahlt. Die Gerste kostet 175,00 USD/Tonne c&f für Lieferungen im Februar und März 2017. Händler gehen davon aus, dass die Lieferungen überwiegend aus dem Schwarzmeerraum erfolgen. In der vorherigen Ausschreibung von Anfang November kaufte die Gruppe 120.000 Tonnen Mais, 10.000 Tonnen Futterweizen sowie 26.000 Tonnen Futtergerste.
2.) Taiwans Maiseinkaufsverband MFIG kaufte heute rund 65.000 Tonnen Mais aus den USA. Als Preis für die franko-Lieferung (c&f) wurde eine Prämie von 119,50 US-Cents über dem Chicago Maisterminkontrakt mit der Fälligkeit Mai 2017 bezahlt. Die Käufer erwarten die Lieferung am 23. Februar bis 14. März. Im letzten Tender dieser Art kaufte der Verband 65.000 Tonnen Mais, ebenfalls aus den USA.
3.) Japans Agrarministerium kaufte 123.345 Tonnen Weizen für die menschliche Ernährung aus den USA und Kanada. Japan ist der sechst-größte Weizenimporteur der Welt und Weizen ist dort nach Reis das zweitwichtigste Grundnahrungsmittel. Die Ausschreibungen des Ministeriums finden jeden Monat statt.
4.) Jordanien hat eine Ausschreibung für den Bezug von bis zu 25.000 Tonnen Hartweizen (11% Protein) auf den Weg gebracht. In den letzten Monaten hatte das Land diverse Ausschreibungen herausgegeben, wofür sie keine Offerten erhielten, weil nicht klar ist, wie die Annahmebedingungen sind.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich