30.
07.20
09:50

Tereos: Zuckerabsatz trotzt der Coronakrise

Der Zuckerkonsum in Europa kommt allmählich zu dem Umfang von vor der Coronakrise zurück. Das meldet heute Morgen der französische Zuckerkonzern Tereos. Ein höheres Preisniveau beeinflusste die Aktivitäten des Konzerns während des Lockdowns im Q1 positiv.
Tereos, weltweit der zeitgrößte Zuckerkonzern, gleich nach der deutschen Südzucker, hatte aber auch seine Probleme mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie, die den Weltmarkt immer noch in Atem hält und die besonders stark die Nachfrage nach Ethanol einschränkte.
Die Gewinne des Konzerns vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stiegen im Q1 auf 94 Mio. Euro gegenüber 33 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz sank um 4% von 1 Mrd. auf 967 Mio. Euro unter Berücksichtigung des aktuell hohen Euro-Wechselkurs.
Ambitionierten Restrukturierungspläne, die der Vorstand bereits im letzten Jahr etablierte, halfen die Kosten zu senken und die Gewinne zu erhöhen. Bis 2022 will der Konzern mehr Umsatz mit seinem Brasilien-Engagement machen und im europäischen Alkoholsegment die Preise stabilisieren.
Trotz eines erwarteten Konsumrückgangs von Zucker in der EU wegen der Coronakrise, erwartet Tereos dass die Europäische Gemeinschaft im kommenden Jahr sein Zuckerdefizit behalten wird. Die Anbaufläche von Zuckerrüben sei zurückgegangen und die Erträge waren zuletzt schwach. Das hat sich stützend auf die Zuckerpreise ausgewirkt.
In Brasilien will Tereos von einer größeren Zuckerrohrernte profitieren. 85% seiner Ethanol-Geschäfte hatte der Konzern vor der Krise über Preissicherungsgeschäfte an der Terminbörse abgesichert.
Die Tereos-Gruppe wies am 30. Juni einen Netto-Verlust von 2,63 Mrd. Euro aus. Das waren 249 Mio. Euro weniger als vor einem Jahr.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich