05.
09.18
08:02

Trockenheit an Australiens Ostküste verschärft sich

Die Trockenheit an der australischen Ostküste verschärft sich weiter, nachdem bereits in den letzten fünf Monaten so wenig Regen fiel, wie seither noch nie. Das teilt heute Morgen das Weather Bureau in Sydney mit.
Australiens Meteorologen erklärten, dass die gesamte Ostküste des Kontinents in der Zeit vom 1. April bis 31. August deutlich weniger Niederschläge erhalten hätten, wie normalerweise. Fast alle Regionen sind jetzt offiziell zu trocken.
Letzte Woche hatten die Wetterexperten bereits prognostiziert, dass das trockene Wetter an der Australischen Ostküste in den kommenden drei Monaten anhalten soll. Die Farmer in Australien kämpfen ums wirtschaftliche Überleben.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich