21.
09.18
13:45

Ukraine: Bisher wurde 8,8 Mio. Tonnen Weizen exportiert

Rund 8,8 Mio. Tonnen Getreide hat die Ukraine im laufenden Vermarktungsjahr exportiert bzw. für den Export vorbereitet. Zur selben Zeit im vergangenen Jahr waren es 9,7 Mio. Tonnen, meldet die staatliche Behörde für Lebensmittelsicherheit.
Seit dem 1. Juli wurden 5,2 Mio. Tonnen Weizen, 2 Mio. Tonnen Gerste und 1,4 Mio. Tonnen Mais exportiert. Die Weizenexporte teilen sich auf in 3 Mio. Tonnen Mahlweizen und rund 2 Mio. Tonnen Futterweizen. Die Behörde teilte mit, dass die Mahleizenexporte in diesem Jahr bisher 11% höher sind, als zur selben Zeit im Vorjahr trotz der kleinere Ernte und dem geringeren Anteil an Weizen zur zur Nahrungsmittelherstellung.
Für 2018 erwartet die Ukraine eine Getreideernte in einem Volumen von 63,1 Mio. Tonnen. 2017 waren es 61,3 Mio. Tonnen.
In der Saison 2017/18 wurden 39,4 Mio. Tonnen Getreide exportiert, für 2018/19 könnte ein Volumen von 42 Mio. Tonnen erreicht werden.
Die Weizenernte in der Ukraine ist bereits abgeschlossen. 24,2 Mio. Tonnen Getreide wurden geerntet, im vergangenen Jahr wurden 26,1 Mio. Tonnen Getreide geerntet.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich