24.
07.20
15:58

Ukraine hatte bis gestern 20,6 Mio. Tonnen Getreide geerntet

Die Ukraine, einer der führenden Weizenproduzenten und -Exporteure der Welt, hatte bis gestern 38% seiner Getreideflächen abgeerntet und von dort 20,6 Mio. Tonnen abgeliefert. Das meldete heute das Wirtschaftsministerium in Kiew.
In der Menge sind 12,8 Mio. Tonnen Weizen enthalten, 6,4 Mio. Tonnen Gerste und 385.000 Tonnen Erbsen.
Im Jahr 2019 erntete das Land am Schwarzen Meer 75,1 Mio. Tonnen Getreide. In diesem Jahr rechnet man aber nur mit 68 Mio. Tonnen, weil die Wetterbedingungen nicht immer optimal waren.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich