05.
08.20
11:14

Ukraine: Ungünstige Wetterbedingungen in der Ukraine für die Wintersaat

Ein Mangel an Regen in den zentralen und südlichen Regionen der Ukraine hat ungünstige Bedingungen für die Aussaat von Winterkulturen geschaffen, so der Analyst APK-Inform unter Berufung auf Wettervorhersagen. Die Ukraine, traditioneller Erzeuger von Winterkulturen aus Weizen, Gerste und Raps, beginnt normalerweise in der zweiten Augusthälfte mit der Aussaat von Winterraps.
In den südlichen Regionen Mykolayiv, Odessa, Cherson und Saporischschja sind die Feuchtigkeitsreserven im Boden in einer Tiefe von einem Meter in vielen Gebieten bereits vollständig erschöpft", melden Analysten von APK-Inform und fügen hinzu, dass die Voraussetzungen für die Aussaat in diesem Jahr ungünstig sind.
Die ukrainische Getreidehandelsgewerkschaft UGA gab am Dienstag bekannt, dass sie ihre Prognose für die Rapsernte 2020/21 der Ukraine von zuvor 3,33 Mio. Tonnen auf 2,93 Mio. Tonnen gesenkt hat. Die UGA teilte mit, sie habe auch ihre Schätzung für die Rapsausfuhren der Ukraine für 2020/21 von 3 Mio. Tonnen auf 2,65 Mio. Tonnen gesenkt.
Die Ukraine erntete 2019 3,3 Mio. Tonnen Raps.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich