15.
01.24
08:37

USDA erhöht globale Maisprognose

Die Verluste beim Mais an der Euronext/Matif fielen im Vergleich zum Weizen und zu den Maispreisen an der CBoT moderater aus. Der meistgehandelte März-Termin schloss bei 191 Euro/t und damit 0,50 Euro schwächer als am Donnerstag. Im Blickpunkt der Händler auf beiden Seiten des Atlantiks stand die WASDE des US-Agrarministeriums. Die Experten des USDA erhöhten die globalen Produktionserwartungen für die Saison 2023/24 sehr deutlich. Mit 1,235 Mrd. Tonnen wird die Maisernte um 13,6 Mio. Tonnen höher erwartet als noch im Dezember. Das Führt auch zu deutlich steigenden Endbeständen, die nun mit 325,22 Mio. Tonnen erwartet werden. Im Vorjahr lagen die Endbestände noch bei 300 Mio. Tonnen. Die Erhöhung der Produktionserwartungen ist vor allem auf die US-Ernte zurückzuführen. Hier wurde die Ernteerwartung um rund 3 Mio. Tonnen erhöht. Aber auch in China rechnen die USDA-Analysten mit einer deutlich besseren Ernte. Für Brasilien wurde wie erwartet die Produktionsprognose um 2 Mio. Tonnen gesenkt und nun bei 127 Mio. Tonnen erwartet. Für Argentinien passte das USDA die Schätzung nicht an und rechnet weiterhin mit 55 Mio. Tonnen. Die Getreidebörse im argentinischen Rosario veröffentlichte am Freitag ebenfalls eine Schätzung zur Maisernte. Diese sieht eine Produktion von 52 Mio. Tonnen. Vorbörslich gibt es heute keine Tendenz. Wegen des Martin-Luther-King-Days bleibt die CBoT heute geschlossen.

Quelle
VR AGRICULTURE
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich