28.
10.20
13:32

Vereinigungspreis für Schlachtschweine: 1,27 €/kg SG (+/-0 ct)

An der angespannten Situation am deutschen Schlachtschweinemarkt hat sich wenig geändert. Besonders im Nordwesten schränken die eingeschränkten Schlachtkapazitäten die Vermarktungsmöglichkeiten stark ein. Schweinehalter und Viehvermarkter brauchen derzeit starke Nerven. Oftmals wird von Schlachtgewichten von über 100kg pro Tier berichtet. Zudem nimmt das Aufkommen an Schweinen jahreszeittypisch zu. Der Vereinigungspreis bleibt allerdings unverändert bei €1,27 pro Kilo. Im Fleischhandel laufen die Geschäfte wenig dynamisch. Die Bestellungen des LEH sind bei stabilen Abgabepreisen knapp zufriedenstellend. Geschlachtet wurden in der vergangenen Woche in Deutschland 828.103 Schweine der Handelsklasse S-V (Vorwoche: 822.685; Vorjahr: 980.075). Die durchschnittlichen Schlachtgewichte stiegen um 200g zur Vorwoche auf 98,8 kg.

Quelle
Hansa Terminhandel GmbH
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich