12.
10.16
09:43

Weizen aus der Ukraine für Indien

Indien hat zuletzt Weizen mit 11,5 % Protein aus der Ukraine gekauft. Der Importbedarf Indiens liegt in den kommenden Monaten irgendwo zwischen zwei und fünf Mio. Tonnen. Der Preis für ukrainische Weizen lag gerade mal zwei USD/Tonne unter den Preisen für russischen Weizen mit 12,5 % Protein. Russischer Weizen wird scheinbar wegen fortwährenden Qualitätsproblemen gemieden. Das nutzten die Exporteure der Ukraine bei ihrem Export nach Indien, da das Zeitfenster bis australischer Weizen aus der Ernte ab Dezember verfügbar wird.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich