09.
06.15
07:08

Weizen: Ertragsverluste auch in Kanada?

In den letzten drei Sitzungen stiegen die Kurse des CBoT-Weizenfutures, weil Investoren weiterhin fluchtartig ihre Short-Positionen verlassen. Sie wetten darauf, dass die heftigen Regengüsse in den südlichen Plains der USA Ertragsverluste verursacht haben. Die Kurse stiegen seit der letzten Woche bereits um 11 %. Analysten meinen, dass diese Verunsicherung anhält, bis die Ernte des Hartweizens HRW beginnt. Aber auch anderenorts sind die Ernten in Gefahr. Während die HRW-Weizenernte unter zu viel Nässe leidet, wartet man in der kanadischen Prärie verzweifelt auf Regen. Bereits am Freitag gab es einen Piek bei den Weizenkursen bis auf $5,34/Bushel, da in Oklahoma eine Ährenkrankheit gesichtet wurde.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich