30.
06.15
10:26

Weizen: Russische Exportpreise weiter im Aufwind – Zoll reduziert Anbau 2016

In der letzten Woche stiegen die Exportpreise für russischen Weizen weiter. Sie sind im Sog der globalen Preise sowie nassen Wetterbedingungen in den südlichen Landesteilen, die die Qualität des Getreides leiden lassen können. Forward Preise für neuerntigen Weizen mit 12,5 % Protein im Schwarzmeerraum liegen bei $192/Tonne fob, zwei Dollar mehr als in der Vorwoche, so IKAR, ein russisches Beratungsunternehmen. In dieser Woche wollen die Verkäufer die Preise um weitere drei Dollar/Tonne anheben, ob das gelingt, bleibt abzuwarten.
Ähnlich wie in den USA wird auch die russische Getreideernte durch ständige Regenfälle in Süden des Landes beeinträchtigt. Bisher wurden 1,2 Mio. Tonnen Getreide eingefahren, im Vorjahr waren es zum gleichen Termin 1,7 Mio. Tonnen. Die Erträge wurden mit 3,9 Tonnen/Hektar angegeben (Vj.3,69). Die Einführung der Exportsteuer auf Weizen ab dem 01. Juli, wird die Anbaufläche zur Ernte 2016 beschränken, so der Präsident des russischen Getreideverbands. Im heute zu Ende gehenden Vermarktungsjahr werden die Exporte die Rekordmenge von 31,7 Mio. Tonnen erreichen. Davon waren 22,3 Mio. Tonnen Weizen.
Im europäischen Teil Russlands lagen die lokale Preise für die Klasse III-Weizen auf 9.500 Rubel/Tonnen ab Verladestation, 125 Rubel mehr als in der Vorwoche.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich