23.
06.14
14:57

COCERAL: Hohe EU-Rapsernte geschätzt

COCERAL-Schätzung: EU-Rapsernte 2014 bei 22,7 Mio. t

Der europäische Dachverband der Getreide- und Futtermittelhändler (COCERAL) hat in seiner jüngsten Juni-Ausgabe die EU-Rapsernte höher eingeschätzt. Die Steigerung wird von 20,6 Mio. t im Vorjahr auf 22,8 Mio. t  im Erntejahr 2014 erwartet. Damit wird wieder ein Ernteniveau deutlich über dem der letzten Jahre erreicht.

Eine um rd. 100.000 ha größere EU-Anbaufläche in Verbindung mit einem um 2,6 dt/ha höheren Durchschnittsertrag von 33,6 dt/ha haben wesentlich zu diesem Ergebnis beigetragen.

Deutschland nimmt mit einer Rapsernte 2014 in Höhe von 5,9 Mio. t wieder seine führende Rolle in der EU ein. Bei kleinerer Anbaufläche wird mit einem Ertrag von 41 dt/ha (Vorjahr 39,5 dt/ha) gerechnet.

Frankreich erntet in diesem Jahr um rd. 1 Mio. t bzw. 20 % mehr als im schwachen Vorjahr. Die französische Ernteschätzung lautet auf 5,2 Mio. t.

Das drittgrößte Anbaugebiet Polen rechnet mit einem Ernteergebnis von 2,85 Mio. t. Das Ergebnis wird im Wesentlichen durch eine Ertragssteigerung von 21 % erreicht. Der polnische Durchschnittsertrag wird auf 33,5 dt/ha geschätzt.  

Mit 2,47 Mio. t  gehört Großbritannien mit zu den großen Anbaugebieten in der EU. Bei gleicher Anbaufläche wird über den größeren Flächenertrag mit 34,5 dt/ha eine um 15 % größere Rapsernte erwartet.

Die Tschechei soll bei leicht verringerter Anbaufläche und etwas schwächer eingeschätzten Erträgen von 34 dt/ha nur noch 1,36 Mio. t Raps (Vorjahr 1,41 Mio. t) ernten.

Die übrigen EU-Länder kommen über 1 Mio. t Rapsernte nicht hinaus.

Die EU-Rapsernte 2014 profitiert in der überwiegenden Zahl der Anbaugebiete von überdurchschnittlichen Erträgen bei leicht erhöhter Anbaufläche. Sollte das Ergebnis tatsächlich erreicht werden, könnten sich die üblichen Importmengen der EU deutlich verringern.

Im Vergleich zu anderen Schätzinstitutionen liegt die COCERAL-Prognose an der Spitze der bisherigen Ergebnisse.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich